© 2017 by Joomag Services GmbH

  • Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz Google+ Icon

Warum Content-Marketing für Ihr Unternehmen wichtig ist - Teil 1

 

Content-Marketing ist das Mittel, mit dem Unternehmen seinen Kunden helfen können, den Nutzen der Firma und dessen Werte besser zu verstehen. Darüber hinaus hilft es Unternehmen, die Verbrauchernachfrage zu nutzen um entsprechenden Content zu liefern.

 

Denn im harten Kampf um Aufmerksamkeit und Treue von Kunden ist das Content Marketing immer an der Spitze, machen Sie sich dieses Tool zu Nutze und gewinnen Sie jedes noch so schwierige Wettrennen um Kunden.

 

Was ist Content-Marketing?

 

Fragen Sie zehn verschiedene Experten nach einer Definition, werden Sie höchstwahrscheinlich zehn verschiedene Antworten erhalten. Das Einzige worüber Sie sich einigen können, ist, dass Content-Marketing viel mehr als nur ein Schlagwort ist.

 

Im Gegensatz zu anderen Marketing Begriffen wird Content-Marketing nicht im alltäglichen Sprachgebrauch genutzt und hat dadurch seinen Wert verloren. Für Marken und Unternehmen ist es dabei Teil eines gut strukturierten Prozesses, der eine starke Kundenbasis mit hochwertigen Inhalten fördert und pflegt.

 

Beim Content-Marketing geht es darum, dass Unternehmen Vertrauen aufbauen, indem sie Inhalte veröffentlichen, die für ihre Kunden hilfreich sind. Dadurch kann auch eine Entfremdung dieser vermieden werden. Denn beim Content-Marketing  wird "Verkauf" durch "Wert", genauer Kundenwert, ersetzt.

 

Noch mehr über Content-Marketing erfahren Sie hier.

 

Was Unternehmen mit Content-Marketing machen können

 

Eine Menge! 10 Vorteile des Content Marketing, die sowohl für große als auch kleine Unternehmen zutreffen, sollten auch Sie überzeugen.

 

1. Erreichen Sie Zielgruppen

Um gezielten Traffic zu erzielen, bedarf es personalisierter, wertvoller Inhalte, die das Leben der Kunden auf einzigartige Weise beeinflussen. Besonders die Wahl eines spezifischen Marktes ist ein Grundbaustein für den Erfolg. Die meisten Content-Marketing-Plattformen bieten heute Interaktionsanalysen, um Unternehmen dabei zu helfen, genau diesen zu finden.

Mithilfe von Nutzungsinformationen können Unternehmen eine bestimmte Kundenbasis ansprechen, Inhalte an unterschiedliche Käuferrollen anpassen, Conversions steigern und Markt-Trend-Analysen durchführen.

 

2. Bauen Sie Vertrauen und sinnvolle Beziehungen zu Kunden auf

Vertrauen ist das Grundgerüst jeder Marke, jedes Unternehmens und jeder Beziehung. Kunden, die Ihrer Marke vertrauen, fühlen sich beim Kauf Ihrer Produkte wohl. Untersuchungen zeigen, dass Verbraucher bei der Bewertung einer Marke mehr auf Emotionen als auf Informationen angewiesen sind. Content-Marketing ist von Natur aus kundenorientiert und bietet durch die Bereitstellung von lehrreichem und wertvollen Inhalten die Möglichkeit, dieses Vertrauen zu schaffen.

 

3. Markenbewusstsein aufbauen

Wer sind Sie und was machen Sie als Unternehmen? Das sind fundamentale Fragen, die man sich bei dem Thema Markenbewusstsein stellt und durch die Antwort können sich Unternehmen von der Konkurrenz abheben. Wenn Content-Marketing mit Markenbewusstsein gepaart wird, liegt der Fokus auf Wert, nicht auf Verkauf. Marken-Blogs und Newsletter zum Beispiel sind hervorragende Möglichkeiten, um originelle Inhalte zu teilen, die für die Bedürfnisse Ihrer Kunden relevant sind und können gleichzeitig die Persönlichkeit Ihrer Marke widerspiegeln.

 

4. Rang in der organischen Suche

Die Studie von Conductor deutet darauf hin, dass der organische Suchverkehr für 64% des Website-Traffics verantwortlich sein kann. Wenn das Content-Marketing auf Hochtouren läuft, können Firmen die gewonnen Daten nutzen, um Inhalte zu erstellen, die das Publikum interessiert. Effektives Content-Marketing verbessert das Ranking Ihrer Website auf Suchmaschinen-Suchergebnisseiten (SERPs) und erhöht gleichzeitig Ihre Online-Sichtbarkeit.

 

5. Leads generieren

Die Leadgenerierung hat sich zu einem web-zentralen Prozess entwickelt, da sich Nutzer zuerst an Google wenden, um Antworten und Empfehlungen zu erhalten. Demand Metric schätzt, dass Content-Marketing 62% weniger kostet als herkömmliches Marketing Maßnahmen und mindestens 3x so viele Leads generiert. Content-Marketing ist äußerst vielseitig und je nach Plattform und Inhalt (z.B. Interaktive Videos, Präsentationen, Quiz, Whitepapers und eBooks) können unterschiedliche Strategien verwendet werden, um wertvolle Leads zu erfassen.

 

In unserem 2. Teil erfahren Sie, welche weiteren Vorteile des Content-Marketing mit sich bringt und wie Sie es mit einer entsprechenden Plattform umsetzen können, also bleiben Sie gespannt.

 

Das englische Original finden Sie hier.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload