© 2017 by Joomag Services GmbH

  • Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz Google+ Icon

7 Gründe für Unternehmen, Digital zu werden (Teil 1)

May 16, 2018

Immer mehr Unternehmen wandeln Ihre Inhalte in digitale Formate um. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wieso Sie dies auch in Betracht ziehen sollten.

 

1. Visueller Inhalt

 

Zahlreiche Studien kommen zu dem Schluss, dass visuelle Darstellungen maßgebliche Vorteile gegenüber blankem Text haben.

Visuelle Informationen (Bilder, Videos, etc.) werden 60.000 Mal schneller als Text verarbeitet und sind leichter zu merken. Menschen neigen dazu, sich nur an 20% von dem, was sie gelesen haben zu erinnern. Etwa 37% der Bevölkerung sind visuelle Lerner, das bedeutet, dass sie visuelle Informationen wie Bilder, Videos oder Infografiken besser wahrnehmen als Text oder Audio.

 

Durch das Einfügen von interaktive Elemente in Ihre Publikation erhöhen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser.

 

Eine aktuelle Fallstudie von uns beweist, dass Interaktivität der Schlüssel zu mehr Profit ist. SewSew Def ist ein Mode-Nähblog, der vor kurzem zu einem digitalen Magazinformat übergegangen ist.

Im Magazin wurden verschiedene interaktive Elemente - Videos, Slideshows, Links und Hotspots - verwendet, was zu unglaublichen Ergebnissen bei der inhaltlichen Einbindung führte. Im ersten Monat nach dem Start wurden 15.700 Views gesammelt! 69.622 Seiten wurden insgesamt gesehen und die Leser verbrachten durchschnittlich 5,48 Minuten pro Besuch. Erstaunlich, oder?

 

Sie sehen, dass es Ihnen deutliche Vorteile bringt, wenn Sie die Umstellung auf das Digitale vollziehen, da Sie dadurch Content besser an Ihre Zielgruppe vermitteln können und auch mehr Informationen von diesen erhalten.

 

2. Lead-Generierung

 

Was bedeutet ein Lead für ein Unternehmen?

Ein Lead ist ein qualifizierter, potenzieller Käufer, der ein gewisses Interesse am Kauf Ihres Produkts oder Ihrer Lösung zeigt.

In der Umfrage “B2B Lead Generation Marketing Trends” berichtet IDG, dass Unternehmenswebsites, Konferenzen und E-Mail-Marketing die effektivsten Taktiken zur Leadgenerierung sind, die heute verwendet werden können. Oft haben Sie bei print Content nicht die Möglichkeit diese Art des Marketings zu betreiben, weshalb der Sprung in die digitale Welt von Vorteil ist.

 

Wir erleichtern es Unternehmen, diese Marketing-Taktiken mit deren Publikationen anzugehen, indem wir anpassbare Formulare für die Lead-Generierung bereitstellen. Sie können auch Leads mit dem integrierten CRM-Tool von Joomag verfolgen und diese zu wahren Kunden zu machen. (Erfahren Sie mehr darüber hier).

 

3. Kommunikation

 

Moderne Unternehmen schätzen Benutzer-Feedback sehr. Kommentare und Rezensionen sind zum Beispiel großartige Möglichkeiten, den Service zu verbessern. Sie helfen auch Reputation, Beziehungen zu Kunden aufzubauen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Um das Sammeln von Feedback zu erleichtern, neigen Unternehmen dazu, ihren Online-Publikationen unterschiedliche Feedback-, Überprüfungs- und Kontaktformulare hinzuzufügen.

 

Eine weitere unserer Fallstudien zeigt, wie Ernst & Young (EY), eines der weltweit größten Serviceunternehmen, sein Karriere-Magazin “Pathways”, mit großem Erfolg in ein digitales Format überführt hat. Unsere Plattform wurde für die Produktion, das Design und den Vertrieb der Publikation genutzt.

Mitarbeiter lieben das interaktive und modernisierte E-Magazin. Ihr Feedback war überwältigend positiv. Auch die Absprungsrate konnte deutlich verbessert werden. Darüber hinaus gewann Ernst & Young den IoIC Award 2015 (Institute of Internal Communication) für Pathways. Das zeigt, daß es wichtig ist, seine Inhalte zu digitalisieren und sein Unternehmen auf den neuesten Stand zu bringen.


Erfahren Sie im zweiten Teil wieso Kompatibilität, Vertrieb und Verkauf, sowie Integrationen weitere Vorteile bzw. Gründe für die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen sind.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload