© 2017 by Joomag Services GmbH

  • Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz Google+ Icon

Facebook-Marketing-Strategie für Ihre online Publikation

July 13, 2017

 

Jede digitale Publikation, die Sie veröffentlichen, braucht Aufmerksamkeit, um so viele Leser wie möglich zu erreichen. Um das zu bewerkstelligen, müssen Sie Ihre Marketing Strategie effizient gestalten.

 

In einem so Konkurrenz-lastigen Markt wie der des Online Publishings, sind Sie mit Social Media als Geheimwaffe sehr gut ausgestattet. Ihre Vorteile beim Benutzen von Social Media Plattformen sind:

  • Diese  stellen Ihnen zum größten Teil Tools zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Content an die richtige Zielgruppe bringen können.

  • Sie sind kostenlos

  • Sie sind praktisch, da Ihr Publikum ganz einfach mit Ihnen in Interaktion treten kann, sei es durch ein Like, ein Kommentar oder durch das Teilen und dass alles mit nur ein paar Klicks.

Facebook ist die größte Social Media Plattform weltweit. Die Marketing-Möglichkeiten, die Sie dort haben, sollten Sie nicht ungenutzt lassen. Betrachten wir nun welche Wege diese Social Media Plattform Ihnen in Bezug auf die Verbreitung Ihrer Online Publikation eröffnet.

 

Die erste Regel beim Content Marketing auf Facebook

 

Facebook User kommen aus allen Industrien und jedem Winkel der Erde. Das bedeutet auch, dass Sie mehr kreative Freiheiten nutzen können. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass Ihre Botschaft die gleiche bleibt.

 

Probieren Sie folgende Methoden:

 

1. Binden Sie die „Teilen“ und „Gefällt mir“ Buttons mit ein

 

Durch Nutzen dieser Buttons erreichen Sie zwei Dinge: 1. User können ganz einfach noch eine persönliche Nachricht vor dem Teilen Ihres Contents hinzufügen und 2. diese Buttons können die Brücke zwischen Ihrer E-Mails und Ihrer Marketing Kampagne sein.

 

2. Probieren Sie die Ad Campaigns von Facebook aus

 

Dies kann Ihre Reichweite auch über Ihre Zielgruppe hinaus erweitern. Um einen Sponsored-Post zu erstellen, wählen Sie auf Ihrer Facebook Seite von dem Pulldown Menü in der oberen rechten Ecke „Werbeanzeige erstellen“ aus. Für Ihre Publikation sollten Sie sich auf folgende drei Typen fokussieren:

 

  • Interaktionen: Reichweite Ihrer Posts erhöhen, damit diese weiter oben im News Feed angezeigt werden

  • Reichweite: Like Kampagnen, welche darauf abzielen, dass Ihre Facebook Seite mehr „Gefällt mir“ Angaben bekommt.

  • Traffic: Leiten Sie mehr Traffic auf Ihre Publikation/ Website

 

 

Bei Kampagnen, die auf Reichweite und Traffic gehen, können Sie Ihre Zielgruppe an Hand von bestimmten Kriterien bestimmen. So können Sie genau bestimmen, wer Ihren Content sieht und wann. Also probieren Sie diese verschiedenen Kampagnen aus und finden Sie die eine, die am besten zu Ihnen passt.

 

 

Wie viel kostet eine Facebook Werbung?

 

Diese Frage ist etwas schwieriger zu beantworten. Besonders weil es darauf ankommt, wie hoch das Budget angesetzt ist. Laut einer Statistik von Hootsuite betragen die Kosten für einen Klick (CPC) bei einer Facebook Werbung in den USA um die 27 Cent, die Kosten für 1000 Impressions (TKP) liegen circa bei 7 $. Die meisten geben mehr für Ihren täglichen Kaffee aus, als eine Facebook Werbung kostet.

 

3. Nutzen Sie die Facebook Video Ads

 

Seit Facebook die Video Unterbrechungen eingeführt hat, ist eine 50% Steigung der Video Views zu beobachten. Videos sind ein eindrucksvolles Medium für Ihre Publikation, weil …

  • sie dazu neigen deutlich mehr Interaktionen zu bekommen, als Bilder oder Texte

  • sie Ihr Publikum durch ausdrucksstarke Bilder beeindrucken können

  • sie können eine ganze Menge an Informationen in einem kleinen Zeitabschnitt verpacken und das besser als jedes andere Format

 

4. Sprechen Sie Ihre bestehenden oder ähnlichen Zielgruppen an sog. Custom und Lookalike Audience

 

Natürlich ist es im Social Media Bereich auch wichtig neue Reichweite aufzubauen und Ihre Publikation zu verbreiten, aber intelligent ist es auch auf Ihre bestehende Reichweite zu bauen. Facebook bietet die Option Ihren Content einer Custom Audience prominenter zu präsentieren. Sie können bestehende Kundenlisten hochladen und Werbung für diese schalten.

 

Dafür, müssen Sie eine bestehende Liste exportieren und im Facebook Ad Manager eine definierte Zielgruppe erstellen.

 

Danach laden Sie Ihre Liste hoch und nach 30 min ist Ihre Kampagne bereit um live gesetzt zu werden.

 

Kommen wir jetzt zur Lookalike Audience. Hierbei sucht Facebook gezielt nach Profilen, die Ihrer bestehenden Zielgruppe entsprechen. Das bedeutet, dass diese Art der Werbung bestimmte Merkmale berücksichtigt, so dass Ihre Marketing Maßnahmen dadurch deutlich gezielter sind und besser angenommen werden.

 

Diese beiden Strategien sind ein besonders gutes Duo für das Vermarkten Ihrer Publikation (erstellen Sie diese jetzt gleich mit Joomag, der innovativen Online Publishing Plattform).

 

Wie Sie sehen, bietet Ihnen Facebook zahlreiche Möglichkeiten um Ihren Content prominenter zu machen und Ihre Reichweite zu erhöhen. Probieren Sie die verschiedenen Methoden aus und finden Sie den richtigen Weg für Ihre Publikation auf Facebook.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload