© 2017 by Joomag Services GmbH

  • Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Schwarz Google+ Icon

7 Gründe für Unternehmen, Digital zu werden (Teil 2)

May 29, 2018

Willkommen zurück zu unserer Serie “7 Gründe für Unternehmen, Digital zu werden”. Lesen Sie in diesem Artikel mehr darüber, wieso Kompatibilität, Vertrieb und Verkauf, sowie Integrationen Vorteile bzw. Gründe für die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen sind.

 

Sie haben den ersten Teil dieser Serie verpasst? Holen Sie das direkt hier nach.

 

4. Kompatibilität

 

Die weltweite Popularität digitaler Geräte kann nicht ignoriert werden (siehe Google-Bericht "The New Multi-screen World"). Denken Sie darüber nach: Sie können zum Beispiel die Suche nach den neuesten Immobilienangeboten auf Ihren Desktop-Computer in der Arbeit beginnen, auf Ihrem Smartphone weiterführen und zu Hause bequem auf ihrem Tablet beenden.

 

Folglich sind Unternehmen daran interessiert, ihren Inhalt von verschiedenen Geräten aus zugänglich zu machen und mit allen Plattformen kompatibel zu sein, um Zugänglichkeit und Engagement sicherzustellen.

 

Hieran wird deutlich wie die digitale Kompatibilität Auswirkungen auf Ihre Inhalte hat, wenn Sie diese nicht leisten können, dann kann es sein, dass Ihnen Kunden abspringen und sich nicht für Sie entscheiden.

 

5. Vertrieb und Verkauf

 

Sie haben eine großartige digitale Publikation erstellt, die mit visuellen Elementen, interaktiven Formen und Elementen ausgestattet ist. Was ist also ihr nächster Schritt?

Sie sollten Ihre Publikation an die entsprechende Zielgruppe bringen und möglichst viele Leser erreichen. Daher benötigen Sie ein Vertriebsnetzwerk, das den gesamten Prozess optimiert.

Bei Joomag finden Sie diese Möglichkeit. Verwenden Sie Ihren eigenen Zahlungsprozess oder verkaufen Sie Publikationen über unser sicheres Netzwerk. Alles, was Sie tun müssen, ist den Preis festzulegen. Um den Rest kümmern wir uns. (Erfahren Sie mehr darüber hier).

Mit Joomags Analytics Tool können Sie diesen Prozess dann verfolgen und genaue Informationen über Downloads, Verkäufe und vieles mehr einsehen.

 

Außerdem haben Sie bei Joomag die Option eine benutzerdefinierte App zu bestellen, Ihre Magazine dort und auch im Joomag Kiosk zu veröffentlichen oder Sie nutzen das Awesome CRM™ von Joomag um Ihre Publikation an Ihre Abonnenten zu versenden.

 

Ganz besonders wichtig im digitalen Bereich ist es auch Ihre Publikationen auf Social Media zu teilen. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit Ihre Social Media Kanäle mit Joomag zu verbinden und Publikationen nach der Veröffentlichen direkt dort zu posten.

 

Sie sehen auch in traditioneller Hinsicht bietet die Umstellung auf das Digitale Vorteile, die Sie nicht ignorieren können.

 

6. Integrationen

 

Verschiedene CRM-, Marketing-Automation- und E-Mail-Marketing-Services zu verwenden, ist nicht einfach. Einige digitale Plattformen können jedoch Workflows automatisieren, indem sie Unternehmen die Möglichkeit bieten, ihre bevorzugten Apps zu integrieren. Bei Joomag  können Publisher, die zum Beispiel MailChimp als ihre primäre CRM-Plattform nutzen und Joomag als ihr Tool zur Erstellung von Inhalten verwenden, einfach beide Plattformen verbinden. Auf diese Weise werden Abonnenten dem CRM-System von Joomag und automatisch zu einer MailChimp-Kontaktliste hinzugefügt. (Lesen Sie mehr darüber hier.)

 

7. Zentrale Erfahrungen

 

Durch die Nutzung digitaler Tools wird Ihr Unternehmen reibungsloser laufen. Sie sparen Zeit, Ihre Mitarbeiter arbeiten gewissenhafter und Sie zahlen weniger. Davon abgesehen ist es wichtig, eine Plattform zu finden, die die oben genannten Funktionen in einem bieten.

Nur wenige Plattformen bieten eine umfassende Lösung, und wir gehört definitiv dazu. Mit Joomag können Sie jede Phase des Digital Publishing-Lebenszyklus durchlaufen - interaktive Content-Erstellung, Integration, Vertrieb, Verkauf, Tracking, Analyse - alles ist in einem umfassenden Paket gebündelt.

 

Die von Joomag bereitgestellten Geschäftslösungen sind darauf ausgelegt, verschiedene Geschäftsziele zu erreichen - Content-Marketing, Unternehmenskommunikation, Verkaufsförderung und digitales Publizieren. Überprüfe sie und finde heraus, welche Lösung am besten zu Ihnen passt.

 

An all diesen Punkten sehen Sie, dass es für jedes Unternehmen wichtig ist auf digitale Inhalte zu setzen und diese weiter auszubauen.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload